Die besten Excelkurse im Netz

Zwei Wege machen es möglich, einen Internet-Excelkurs zu absolvieren

1. YouTube-Tutorials für das Tabellenkalkulationsprogramm sind gratis, die kostenlosen Kurse sind nicht zertifiziert, sodass es auf der einen Seite möglich ist, sich das Fachwissen anzueignen, auf der anderen Seite k ein Zertifikat als Beleg ausgestellt wird.
2. Zertifizierte Excel-Tutorials sind gebührenpflichtig, am Ende des Kurses gibt es das Zertifikat.

Online zu lernen steigert die Motivation

Bildung für jedermann wird mit den kostenlosen YouTube-Tutorials möglich, sie sind zum Beispiel auf https://www.youtube.com/watch?v=oN7ycsuL7T4 zu finden. Der Vorteil von einem Excel Online Kurs ist klar, es wird eine Unter- oder Überforderung der Beteiligten vermieden. Im Klassenverband lernen zum Beispiel an den Volkshochschulen Schüler mit einem unterschiedlichen Wissensstand. Während einige berechtigte Nachfragen zu einem Themenbereich haben, kennen sich die anderen in diesem Bereich bereits aus und können nicht weitermachen, weil auf die Nachfragen oft sehr zeitintensiv eingegangen wird. Das effektive lernen wird blockiert, beim Online Lernen im Netz ist das anders: Jeder kann sein Lerntempo selbst bestimmen und kommt so schneller zum Ziel. Die Demotivation wird mit dieser individuellen Art zu lernen weitgehend vermieden, denn wenn beim Präsenz-Unterricht Inhalte für einen Teil der Klasse wiederholt werden, die andere Klassenteilnehmer längst verstanden haben, ist die Demotivation vorprogrammiert, weil der Work-Flow gestoppt wird.

Excel Kurse mit einem Zertifikat

Wer die Excel-Kenntnisse für private Zwecke auffrischen will, kommt mit den You Tube Videos oder einer Lern-DVD meistens gut klar. Wenn für die berufliche Tätigkeit ein Nachweis erforderlich ist, sind zertifizierte Kurse wichtig, um am Schluss des Lehrgangs einen Beleg über die erworbenen Fachkenntnisse zu erhalten. Video2Brain Kurse sind eine Möglichkeit, sich neue Tricks im Umgang mit Excel anzueignen und die Daten noch zeitsparender zu verarbeiten. Auf https://www.video2brain.com/de/excel. Können verschiedene Online Kurse je nach aktuellem Wissenstand ausgewählt werden, um alle Excel Daten so ansprechend wie möglich zu verarbeiten und zu präsentieren. Unabhängig von anderen Kursteilnehmern lernen Sie Schritt für Schritt genau das, was Sie möchten und wiederholen nur dann einzelne Teilbereiche, wenn Sie selbst Nachfragen haben und nicht die anderen Kursteilnehmer. Die Anleitungen werden leicht verständlich vermittelt, auf „Fachchinesisch“ wird so weit wie möglich verzichtet. Die Erfolgskontrolle zeigt Ihnen die Lernfortschritte und motiviert Sie zum Weitermachen.

Das Abschluss-Zertifikat für Einsteiger und Fortgeschrittene

Kurz und übersichtlich werden in den Kursen im Internet die Lerninhalte präsentiert, um wertvolle Lernzeit zu sparen. Die Mischung aus Lernvideos für den ersten Überblick und aktiven Aufgaben sind ideal, um mit diesem praxiserprobten Lernen den Weg zur Erweiterung des Fachwissens zu eben. Bei Problemen bieten die meisten Lern Portale eine Online Sprechstunde an, um mögliche Nachfragen schnell zu klären. Portale wie https://www.udemy.com laden dazu ein, die persönlichen Excel-Kenntnisse zu perfektionieren, damit die Excel-Analysen noch überzeugender werden. Für solche Online Kurse sollten bereits Basis-Kenntnisse im Bereich Excel sowie die Freude am Ausbau der eigenen Fähigkeiten vorhanden sein, fast alle Excel-Tipps lassen sich weitgehend unabhängig von der aktuellen Excel Version einsetzen. Das effiziente Arbeiten mit Excel lässt sich steigern, klar strukturierte und analysierte Excel-präsentationen wirken sich im Arbeitsleben positiv aus. Weniger kann auch mehr sein, denn nach der Absolvierung eines zertifizierten Excel-Kurses macht sich die finanzielle Investition in den Kurs mit einer Zeitersparnis beim effektiven Erstellen der Excel-Tabellen schnell wieder bezahlt.